Als Panzermann in Afrika und Italien 1942-45.Panzer Regiment 8 u. schwere Panzer-Abt. 508. Fotografiert von Soldaten – Bd. 1. NACHDRUCK 2024!!

59,00 

This book is the first in a series of publications entitled Photographs by Soldiers that will be produced by our company. Each will be based on photographs taken by individual participants in the war, accompanied as required by more or less extensive text. The photos, along with surviving diary entries or letters, will be set against the overall framework of events. Supplementary photographic material will be used sparingly and only when there are gaps that must be filled to assure overall continuity. The series is intended to allow the reader to understand the war from the subjective point of view of the individual soldier. When necessary, letters and diary entries will be supplemented by footnotes to explain phraseology or concepts from the period.
Volume 1 in the series focuses on Hans Becker. Attached to the headquarters staff of the 8th Panzer Regiment in Africa in 1942-43, he extensively photographed frontline operations there. After he was wounded, he was flown home, and after recovering from his wounds, in autumn 1943 he joined the 508th Heavy Panzer Battalion during its formation. Soon afterwards, the battalion commander tasked him with “recording the battalion’s path photographically, to illustrate the war diary”.
Hans Becker therefore also photographed the Tiger unit’s actions in Italy in 1944-45, both in black-and-white and color.
Hans Becker’s photographs are well above average, both in terms of subject selection and quality. Happily his diaries and letters to his wife were also made available to the author. The result is an impressive account of operations by two panzer units from the point of view of a member of the headquarters staff, who in part had insight into decisions. Hans Becker not only captured images of tanks, but also other elements of the two units in action and neighboring units, as well as the theaters of war and life behind the front. The book is thus a general photo book covering the fighting in North Africa and Italy from 1942 to 1945.
For all those with an interest in history, it is a stroke of luck that Hans Becker’s outstanding photographs have found the light of day in this way, almost 70 years after the end of the war.
The book is published in German/English!
258 pictures (56 of them in colour)!

Das vorliegende Buch stellt den ersten Band in einer Reihe von Veröffentlichungen dar, die unter der Bezeichnung „Fotografiert von Soldaten“ in unserem Verlag erscheinen werden. Grundlage sind die fotografischen Erinnerungen einzelner Kriegsteilnehmer, die je nach Bedarf, durch mehr oder weniger umfangreiche Begleittexte ergänzt werden. Dadurch sollen die Fotos bzw. vorhandene Brief- oder Tagebuchnotizen in den Gesamtrahmen der Handlungen gestellt werden. Ergänzendes Bildmaterial wird nur sehr sparsam beigefügt, sofern Lücken geschlossen werden müssen, um den Gesamtzusammenhang zu wahren. Die Reihe soll es ermöglichen, den Krieg aus dem subjektiven Blickwinkel einzelner Soldaten nachzuempfinden.
Der Band 1 der Reihe stellt Hans Becker in den Mittelpunkt. Als Stabsangehöriger beim Panzer-Regiment 8 in Afrika 1942/43 hat er den dortigen Fronteinsatz ausführlich fotografisch dokumentiert. Ende 1943 wurde er dann vom Kommandeur der schweren Panzer-Abteilung 508 beauftragt, zur Illustration des Kriegstagebuches, den Weg der Abteilung bildlich festzuhalten. So fotografierte Hans Becker auch den Einsatz dieser Tiger-Einheit 1944/45 in Italien und dies nicht nur in Schwarz/weiß-Fotos sondern auch in Farbdias. Da darüber hinaus Tagebuchnotizen und Briefe an seine Frau für das Buch genutzt werden konnten, ist eine eindrucksvolle Dokumentation über den Einsatz zweier Panzereinheiten aus dem Blickwinkel eines Stabssoldaten entstanden, der zum Teil Einblick in Entscheidungen hatte.
Die Fotos und Aufzeichnungen Beckers wurden mit verknüpfenden Texten und Karten versehen, um dem Leser einen fließenden, nachvollziehbaren Handlungsstrang vorzulegen. Dass die hervorragenden Aufnahmen von Hans Becker, dessen ganze Leidenschaft der Fotografie galt, auf diese Art und Weise fast 70 Jahre nach Kriegsende noch den Weg an das Licht der Öffentlichkeit fanden, dürfte ein Glückfall für alle historisch Interessierten sein.
Mit 258 Fotos davon 36 in Farbe und 13 farbigen Karten.

Artikelnummer: A335794
Kategorien:, ,