Der Alb-Express. Die Lokalbahn Amstetten-Gerstetten

24,90 

Korbinian Fleischer puts his heart and soul into writing this piece of regional history about the Alb-Express. The approximately 20-kilometre-long local railway from Amstetten to Gerstetten was built in 1906 by the Württembergische Eisenbahngesellschaft (WEG) and played an important role in regional transport for decades: it took people to work, school or shopping. Steam trains have been running regularly on the local railway since 1982. In 1997, the Ulm railway enthusiasts had to take over the line, as it would otherwise have been dismantled. Since 2002, the steam train service has been supplemented by journeys with a diesel railcar in the summer months, which are financed by the state of Baden-Württemberg.
With 175 b/w and colour pictures.

Mit viel Herzblut schreibt Korbinian Fleischer dieses Stück Regionalgeschichte über den Alb-Express. Die rund 20 Kilometer lange Lokalbahn von Amstetten nach Gerstetten wurde im Jahr 1906 von der Württembergischen Eisenbahngesellschaft (WEG) erbaut und spielte über Jahrzehnte eine wichtige Rolle im regionalen Verkehr: Sie brachte die Menschen zur Arbeit, in die Schule oder zum Einkauf. Seit 1982 verkehren regelmäßig Dampfzüge über die Lokalbahn. 1997 mussten die Ulmer Eisenbahnfreunde die Strecke übernehmen, da sie andernfalls abgebaut worden wäre. Der Dampfzugverkehr wird seit 2002 durch Fahrten mit einen Dieseltriebwagen in den Sommermonaten ergänzt, die vom Land Baden-Württemberg finanziert werden.
175 Abbildungen.

Artikelnummer: A98847
Kategorien:, , ,
Gewicht 0,75 kg
Buchautor

ISBN

Seiten