Der Endkampf auf dem Balkan. Die Operationen der Heeresgruppe E von Griechenland bis zu den Alpen 1944/45.

26,00 

Erich Schmidt-Richberg, a former major general in the Wehrmacht, wrote this documentary back in 1955. Schmidt-Richberg had assumed the position of Chief of the General Staff of Army Group E in 1944. In this documentary, the author describes the military events in the Balkans in 1943 and then traces the retreat and withdrawal of Army Group E in detail.
From the contents:
The initial situation in Greece Disengagement movement from Greece and the islands Enclosure of Army Group in southern Serbia Army Group’s march to Bosnia The German retreat from Albania and Montenegro The situation in Croatia Establishment of a northern front on the Drava Evacuation of Mostar The Hungarian offensive Partisan fighting Defensive fighting south of the Sava Announcement of the overall surrender etc. Schmidt-Richberg was taken prisoner of war on 8 May 1945. He was released from prison in 1949.

Der ehemalige Generalmajor der Wehrmacht, Erich Schmidt-Richberg, verfasste diese Dokumentation bereits 1955. Schmidt-Richberg hatte 1944 die Funktion des Chefs des Generalstabes der Heeresgruppe E eingenommen. In dieser Dokumentation schildert der Autor die militärischen Ereignisse auf dem Balkan 1943, um dann den Rückzug und Absetzbewegung der Heeresgruppe E detailliert nachzuzeichnen.
Aus dem Inhalt:
Die Ausgangslage in Griechenland Absetzbewegung aus Griechenland und von den Inseln Einschließung der Heeresgruppe in Südserbien Abmarsch der Heeresgruppe nach Bosnien Der deutsche Rückzug aus Albanien und Montenegro Die Lage in Kroatien Aufbau einer Nordfront an der Drau Räumung von Mostar Die Ungarn-Offensive Partisanenkämpfe Abwehrkämpfe südlich der Save Bekanntgabe der Gesamtkapitulation etc. Schmidt-Richberg geriet am 8. Mai 1945 in Kriegsgefangenschaft. Aus dieser wurde er im Jahr 1949 wieder entlassen.
4 Skizzen.

Artikelnummer: A336770
Kategorien:, , ,
Gewicht 1,01 kg
Buchautor

ISBN

Seiten