Deutsche Kriegsreedereien in der Sowjetunion 1942 – 1945 Weitergeführt v. Karl-Heinz Jockel u. Vladislav Zhdanov

35,00 

The publication concentrates on the presentation of the German war shipping companies and their transport space in the occupied territories of the Soviet Union and the Black Sea. With the help of further Russian sources by the editors, many details from the author’s existing book manuscript could be clarified, supplemented or corrected. Previously unpublished footage complements the detailed list of floating units.
Many b/w pictures, tables and maps.

Dr. Günther Meyer (1928 – 2022), Autor verschiedener marinehistorischer Publikationen, behandelt die Schiffe der deutschen Kriegsreedereien, die im Zweiten Weltkrieg gegründet wurden. Sie dienten dazu, den im deutschen Machtbereich vorhandenen Schiffsraum zur Sicherung des Nachschubs für die Wehrmacht und der Rohstoffzufuhr für die Kriegswirtschaft organisatorisch zusammenzufassen. Das betraf insbesondere die Schifffahrt im Raum Donau – Schwarzes Meer – Südrussland und im Mittelmeer einschließlich Adria und Ägäis.
Die hier vorgelegte Veröffentlichung konzentriert sich auf die Darstellung der deutschen Kriegsreedereien und deren Transportraum in den besetzten Gebieten der Sowjetunion und des Schwarzen Meeres. Mit Hilfe weiterer russischer Quellen durch die Bearbeiter konnten viele Angaben aus dem vorhandenem Buchmanuskript des Autors präzisiert, ergänzt oder korrigiert werden. Vielfach bisher unveröffentlichtes Bildmaterial ergänzt die detaillierte Auflistung der schwimmenden Einheiten.
Zahlreiche Fotos, Karten, Tabellen und Übersichten.

Artikelnummer: A129028
Kategorien:, ,
Gewicht 0,73 kg
Buchautor

ISBN

Seiten