Flugzeug Profile Heft 68: Horten Ho IX / Gotha Go 229

12,80 

Seeing the unique aircraft in a small workshop in Friedrichsroda the Allied soldiers were absolutely overwhelmed. They never saw anything comparable. The aircraft was transferred to the USA and further investigations were planned but finally cancelled due to lack of necessary spare parts. So the aircraft survived and is still present in an American store. 70 years later the shape of the aircraft was rebuilt and tested with interesting results.
Throughout illustrated with b/w pictures, colour pictures of today and technical b/w drawings.

Vorrätig

Mit dem Auffinden dieses geheimnisvollen Nurflügelflugzeuges in einer Schreinerwerkstatt in Friedrichsroda waren die alliierten Soldaten völlig überfordert. So etwas hatte man noch nicht gesehen.
Eine eingehende Untersuchung führte zur Verlegung des Flugzeuges in die USA.
Die geplante Erprobung scheiterte jedoch an den notwendigen Ersatzteilen. Somit blieb dieses Flugzeug in einem Museumsdepot der Nachwelt erhalten.
Geschichte machte es ca. 70 Jahre später, als man das Flugzeug in seiner Form nachbaute, um die Stealth-Eigenschaften zu erproben. Das Ergebnis war beeindruckend.

Artikelnummer: A229487
Kategorien:, ,
Gewicht 0,23 kg
Buchautor

Seiten