South Korean K1 and K2 Family. Trackpad in the Field

24,95 

The South Korean K1 family of main battle tanks (MBT) forms the backbone of the Republic of Korean Army’s (ROKA) armoured vehicle fleet.
The K1 bears more than a passing resemblance to the American M1 Abrams. The reason for this is that, in 1980, South Korea selected General Dynamics Land Systems (GDLS), the manufacturer of the Abrams, to help design its new MBT because it had no prior experience in developing such armoured vehicles. This led to the K1 sometimes being called a ‘baby Abrams’.
The K1 has evolved through various upgrades – K1E1, K1A1 and K1A2 – into the latest sophisticated K2 main battle tank. We take a look at of these members of the family as well as the specialist ARV, AVLB and the latest AEV just bring introduced into service.
With 279 photos.

Die südkoreanischen Panzer (MBT) der K1-Familie bilden das Rückgrat der Panzerfahrzeugflotte der Republik Korea (ROKA).
Der K1 hat mehr als nur eine vorübergehende Ähnlichkeit mit dem amerikanischen M1 Abrams. Der Grund dafür ist, dass Südkorea 1980 General Dynamics Land Systems (GDLS), den Hersteller der Abrams, ausgewählt hat, um bei der Entwicklung seines neuen MBT zu helfen, da es keine Vorkenntnisse in der Entwicklung solcher gepanzerten Fahrzeuge hatte. Dies führte dazu, dass der K1 manchmal als Baby Abrams bezeichnet wurde.
Der K1 hat sich durch verschiedene Upgrades – K1E1, K1A1 und K1A2 – zum neuesten hoch entwickelten K2-Kampfpanzer entwickelt. Dieser Titel wirft einen Blick auf diese Familienmitglieder sowie auf den Spezialisten ARV, AVLB und die neuesten AEV, die gerade in Dienst gestellt wurden.

Artikelnummer: A336555
Kategorien:, ,
Gewicht 0,39 kg
Buchautor

Seiten