Westland Whirlwind in World War Two Wingleader Photo Archive Number 19

27,95 

One of our original aims with this series was to cover the lesser known types in as much detail as the more famous aircraft. Pretty much top of this ‘lesser known’ list was the Westland Whirlwind which has always captured the imagination of many of us, with its sleek lines and powerful armament. In a different set of circumstances, the Whirlwind could easily have been as famous as the Mosquito or Beaufighter and just as effective.
In the end, just two squadrons flew the Whirlwind into action and only 116 examples were built, each costing roughly £1m in today’s money. Despite this rarity, some decent photos were taken by the Press and combined with photos from the personal albums of the pilots who flew the Whirlwind, we’ve managed to create an in-depth pictorial tribute to this forgotten fighter.
Approx 120 photos and 6 colour profiles.

Eines der ursprünglichen Ziele dieser Serie war es, die weniger bekannten Typen ebenso detailliert abzudecken wie die bekannteren Flugzeuge. Ganz oben auf dieser Liste stand die Westland Whirlwind, die mit ihren schlanken Linien und ihrer mächtigen Bewaffnung schon immer die Phantasie vieler beflügelt hat. Unter anderen Umständen hätte die Whirlwind leicht so berühmt sein können wie die Mosquito oder die Beaufighter und genauso effektiv.
Am Ende flogen jedoch nur zwei Staffeln die Whirlwind und nur 116 Exemplare wurden gebaut, die jeweils etwa 1 Million Pfund in heutiger Währung kosteten. Trotz dieser Seltenheit gibt es einige Pressefotos und kombiniert mit Fotos aus den persönlichen Alben der Piloten, die die Whirlwind geflogen sind, ist es jetzt gelungen, eine ausführliche bildliche Monographie über diesen vergessenen Jäger herauszubringen.
Mit ca 120 s/w Fotos und 6 Farbprofilen.

Artikelnummer: A229579
Kategorien:, ,
Gewicht 0,33 kg
Buchautor

Seiten